Privatgärten als Erholungsoase

Die Privatgärten werden in der Schweiz allgemein sehr aufmerksam gepflegt. Viele Schweizer nutzen dies, um die Natur zu geniessen und sich an den Schönheiten der Blüten zu erfreuen oder zu wissen, wie eigenes Gemüse ohne Pestizide wächst. Eine ideale Abwechslung zum stressigen Alltag im Büro.

Gartenarbeit verlangt körperlich meist etwas Anstrengung ab, doch sie findet draussen in der Natur statt. Doch bei täglich unerheblicher Gartenarbeit kann sich das Ergebnis sehen lassen. Wir haben verschiedene Gärten in der Schweiz betrachtet, japanische, ökologische oder äusserst repräsentative Gärten an traumhaften Wohnlagen. Der Wert einer Immobilie steigt mit einem schön angelegten Garten.

Am Abend sitzt jegliche Runde gerne in den Gärten, und im Sommer wird oft grilliert. Hier einige Fotos von Gärten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.