Parkanlagen und Wälder

Mit viel Liebe werden überall auf der Welt Parks gepflegt. Das Bild stammt von der Uferpromenade in Friedrichshafen und ist ein Beispiel für die grossartige Arbeit, die geleistet wird. Blumen bedeuten Freude und sind richtige Kunstwerke. Vor allem blüht das im Sommer.

Jedes Mal kann sich an der Blumenpracht erfreut und entspannt werden. Vor allem für Menschen ohne eigenen Garten sind Parkanlagen sehr wichtig. Das Verhältnis ist zwiespältig zur Natur. Denn dort herrscht eine natürliche Schönheit, die sich nicht zur Schau stellt.

In Irpen, einer kleinen Stadt bei Kiew musste viel Wald den Häuserbau weichen. Der Bürgermeister hat es verstanden, viele Waldstücke als Parks auszurichten. Denn für einen Park, wo die Menschen promenieren, wird sich eher gegen Bebauung eingesetzt, als wie dies bei einem Waldstück der Fall ist.

Daher auch die Aufforderung, raus zu gehen, in die Wälder und Felder und dort die Natur zu bewundern.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.