Die erste Landesgartenschau am Bodensee

Vom 9. April bis 17. Oktober 2021 erleben die Reisenden ein inspirierendes Gartenfest, die Landesgartenschau in Ueberlingen. Zum ersten Mal kommt an den Bodensse eine solche Ausstellung, die Gartenfreunde begeistert.

Die Bürger haben sich beteiligt mit vielen Vorschlägen und so wird es fast 3000 Veranstaltungen geben. Akzente setzen die Seebühne, die schwimmenden Gärten, eine Schiffsanlegestelle oder das Kirchenschiff. 

Ueberlingen schenkt den Bürgern einen wunderschönen neuen Uferpark und hat zwei Gärten in der Innenstadt neu gestaltet, die weitgehend hinter Stadtmauern verborgen gewesen sind. Zeitgleich gedenkten die Ueberlinger der Stadtgründung von 1250. 

Kein Tag wird wie der andere sein, die Blütenpracht wird während der langen Saison wechseln. Jeden Monat gibt es ein besonderes Wochenende, wo bekannte Stars ihr Stelldichein geben. Die Seebühne verspricht grossartige Events. Es gesellen sich dazu farbenfrohe

Feuerwerke. 

Die Landesgartenschau ist gut erreichbar, zum einen über die neu eingerichtete Schiffanlegestelle, aber auch mit Bus und Bahn. Für Autofahrer stehen grosszügige Park & Ride Parkplätze mit regelmässigen Transfers zur Verfügung.

Wer Blumen und Gärten erleben will, für den wird Ueberlingen schöne Erlebnisse bieten.

Landesgartenschau Ueberlingen
Bahnhofstr. 19
D-88662 Ueberlingen

+49 7551 30973
info@ueberlingen2020.de
www.ueberlingen2020.de

Wahrscheinlich gibt es demnächst neue Webseiten.